Amy Sherman-Palladino verstehen

Um Amy Sherman-Palladino, „Creator of Gilmore Girls“ und Schöpferin von Miriam Maisel, ver­ste­hen zu kön­nen, und um zu erken­nen, wodurch sie auf man­che Idee kommt, hilft ein Blick auf einen Vulture-Artikel aus dem Herbst 2014. Das war lan­ge, bevor die ers­ten Gespräche über das Gilmore Girls-Revival geführt wur­den. Amys letz­tes Projekt, Bunheads, war nach viel zu kur­zer Zeit zu Ende gegan­gen, und von dem kom­men­den Gilmore-Hype war noch nichts zu ahnen.

http://www.vulture.com/2014/09/amy-sherman-palladino-on-her-cultural-influences.html

Schreibe einen Kommentar