Big Deal für Amy – Termin für Mrs. Maisel

Amy Sherman-Palladino (ASP) hat einen Mehrjahresvertrag mit den Amazon Studios abge­schlos­sen. Neben den bei­den Staffeln TM3 wird sie wei­te­re Projekte für den Internet- und zuneh­mend auch Film-Giganten durch­füh­ren.

Nebenbei gab Amazon bekannt, dass TM3 noch die­sen Herbst 2017 Premiere fei­ern wird. Gemeint ist wohl die ers­te Staffel.

https://amazon-presse.de/Top-Navi/Pressetexte/Pressedetail/amazon/de/Digitales/Amazon-Originals/Palladino-deal/

Schon vor zwei Wochen gab es Berichte, Amazon über­ar­bei­te sei­ne Strategie für das Geschäft mit Eigenproduktionen. Man suche „gro­ße Serien“, ger­ne vom Kaliber „GoT“, um mög­lichst gro­ße öffent­li­che Aufmerksamkeit zu errin­gen.

http://www.moviepilot.de/news/amazon-andert-serien-strategie-und-sucht-nach-einem-eigenen-game-of-thrones-195359

Man darf gespannt sein, was für Projekte ASP in einem sol­chen Umfeld ver­fol­gen wird!

Schreibe einen Kommentar